«

»

Jan 30 2015

Wilpena – Barossa Valley

Die Fahrt von Wilpena ins Barossa Valley war eine relativ kurze Geschichte. Der erste Anblick auf die ersten Rebberge war aber schon imposant.
Wir wollten heute drei Weinkeller (Hare’s Chase, Peter Lehmann und Wolf Blass) besuchen. Doch bereits beim Ersten, Hare’s Chase (Hare = Hase) wurden wir enttäuscht. Die „Hasen“ verkaufen ihren Wein nur online und haben keinen Degustationskeller. Bei Peter Lehmann waren wir dann erfolgreicher. Allerdings erst richtig gigantisch wurde es bei Wolf Blass. Da kamen uns viele Erinnerungen hoch, weil wir vor 31 Jahren bereits einmal hier waren. Es war aber nichts mehr wie damals, einfach alles viel grösser und imposanter.
Auf dem Campground wurden wir abermals von Kakadus begrüsst.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Um Spam zu vermeiden, bitte die kleine Rechnungsaufgabe lösen. Danke. *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>