«

»

Jan 14 2015

Fremantle – Busselton

Weil der Wohn- und Schlafbereich unseres Campers eher klein ist, zog Fabian es vor, „auszuziehen“ und in einem Zelt zu schlafen. Darum gingen wir auf Einkaufstour für Zelt, Matratze und für Yvonne „Chuchichäschtli“. Dadurch wurde es ein bisschen einfacher.

In Busselton spazierten wir auf dem längsten Jetty Australien’s, in der Hoffnung Rochen oder Delphine zu sehen, doch leider waren wir erfolglos. Dafür wurden wir auf dem Campingplatz von vielen, verspielten Galah’s (Rosakakadus) empfangen. Das war eine echte Vogelschau!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Um Spam zu vermeiden, bitte die kleine Rechnungsaufgabe lösen. Danke. *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>