«

»

Nov 17 2014

Woche 2

Wow, die zweite Woche verging nun im Vergleich zur ersten wie im Flug! Inzwischen habe ich mich langsam eingelebt und fühle mich in Perth „richtig“ zuhause :)

Wie bereits im letzten Bericht geschrieben, ging es am Freitag nach Rottnest Island. Alle haben gesagt, wie schön es dort sei und dass man unbedingt dort hin muss – und sie hatten recht! Unglaubliche schöne Insel! Man könnte fast sagen „das Paradies auf Erden“…aber nur fast, denn dazu hat es mir dort zu viele Fliegen gehabt und es war zum Teil zu windig 😀 Aber wenn man ein schönes Plätzchen gefunden hat, wo es nicht zu windig ist aber gerade genug Wind hat, damit die Fliegen nicht kommen, dann ist es atemberaubend schön (dann muss man nur noch schauen, dass einem die Echsen nicht dass Essen weg fressen..hatten einen kleinen Kampf mit denen) :P.
Auf der Insel findet man auch noch Quokkas, eine Art von Mini-Kängurus welche man fast nur noch auf dieser Insel findet. Aber hier findet man sie auf jeden Fall. Hunderte hat es von denen und sie sind sooooo niedlich – und überhaupt nicht scheu. Als wir die Ersten am Strassenrand entdeckt haben, kamen sie direkt auf uns zu und liebten es, gestreichelt zu werden. Am liebsten hätte ich eines (oder auch zwei…) eingepackt…Nun, da Australien ziemlich streng ist betreffend Einfuhr und Ausfuhr von Sachen, habe ich das mal sein gelassen ;).

Nachdem wir am ersten Tag mit dem Fahrrad um die ganze Insel gefahren sind (ca. 25km) und dazwischen an den schönsten Orten eine kurze Pause machten, genossen wir den zweiten Tag an einer wunderschönen Bucht…ach kann das Leben schön sein :D. Leider hat ja bekanntlich alles ein Ende und so mussten wir dann am Samstag Nachmittag wieder zurück Richtung Perth (dem Swan River entlang via Fremantle – auch sehr schöne Gegend).

Da es am Sonntag ca. 30 Grad angekündigt hatte, ging ich gleich nochmals zum Strand. Diesmal zur Cottesloe Beach südwestlich von Perth. Auch diese Beach ist wunderschön und ich liess das strenge Wochenende (ja, „sünnälä und bädele“ mach auch müde!!) gemütlich ausklingen…Nun habe ich aber für ein paar Tage genug Strand gehabt…ich denke bis zum nächsten Wochenende 😀

Mal schauen was diese Woche bringt…

 

Grüsse von Down Under!
Fabian

 

1 Kommentar

  1. Rolf

    Hallo Fabian
    Danke für die Berichte UND DIE FOTOS!!!
    Geniesse die Gegend und denk an ….die nass-kalte Baletscha.
    Liebe Grüsse
    Rolf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Um Spam zu vermeiden, bitte die kleine Rechnungsaufgabe lösen. Danke. *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>